Schaffen Sie sich ein neues Zuhause in einem ehemaligen Gerichtsdienerhaus, erbaut Ende des 18 Jh.

Details

Kaufpreis:

375.000 €

Wohnfläche ca.:

240 m²

Grundstücksfläche ca.:

813 m²

Zimmer:

10

Etagen:

2

Adresse

94327

Bogen / Oberalteich

Beschreibung

Dieses Denkmalgeschützte historische Haus wurde ca. Ende des 1800 Jahrhunderts erbaut und diente nachweislich als Gerichtsdienerhaus. Das Innere vom Haus wurde über die Jahrhunderte umgebaut und erneuert. Die letzten 30 Jahre wurde nicht mehr viel gemacht und wurde als Wohnraum für Leiharbeiter genutzt. So entstanden 4 Wohnungen. Nach dem Erwerb hat der neue Besitzer, damit angefangen eine Entkernung mit dem Wissen des Denkmalschutzes zu beginnen. Aufgrund beruflicher Entscheidungen konnte eine weitere Entkernung nicht mehr durchgeführt werden und nun sucht dieses historisches Haus mit einem wunderschönen Garten und Terrasse einen neuen Besitzer, der mit Liebe das Haus unter Einbezug des Denkmalamtes weiter renoviert. Das Haus kann als Ein – oder 4 Familienhaus umgebaut werden.

Ausstattung

Lage

Oberalteich gehört zur Stadt Bogen und ist Verkehrstechnisch sehr gut angeschlossen, über die Bundesautobahn A 3 Frankfurt – Nürnberg – Regensburg – Passau (Ausfahrten Kirchroth, Straubing, Bogen oder Schwarzach) über die Bundesautobahn A 92 München Deggendorf (Ausfahrt Landau a. d. Isar, dann weiter über die B 20) oder weiter bis zum Autobahnkreuz Deggendorf Bundesautobahn A 3 Richtung Regensburg/Nürnberg (Ausfahrt Bogen) Eigener Kindergarten mit Grundschule und guten Einkaufsmöglichkeiten. Weiterführende Schulen befinden sich in ca. 3 km Entfernung direkt in Bogen sowie weitere Einkaufsmöglichkeiten und Ärzte.

Sonstiges

Teils Entkernt, Heizungsanlage Oel ist funktionstüchtig. Gasanschluss vorhanden. Kein Energieausweis da Haus Entkernt wird.

Bilder